• Text zum Bildimpuls
  • Informationen zu Kunstwerk und Künstler
  • Kommentare zum Bildimpuls
Basilius Kleinhans, Haus im Haus, 2022
© Basilius Kleinhans

Innewohnen

Das eine:
groß, transparent
gerüstartig durchlässig
ein Haus andeutend,
mehr Überbau als Umbau
mit Eckpunkten luftigen Freiraum umfassend
eine Trägerkonstruktion mit Flecken
Patina, Zeitspuren

und doch …
geerdete Basis
schützende Behausung
mannshohes Gegenüber
atmender Umraum
das Kostbare im Innern bergend
Zugang gewährend
Aufbau ermöglichend

Das andere:
kleiner, unzugänglich umwandet
golden leuchtend
unangepasst schräg stehend
beinahe aneckend
fremd in vertrautem Raum
getragen in der Tiefe des Seins
ein erratischer Block?

und doch …
einfach da und kostbar
wie ein Schrein
das Heilige bewahrend
zum Himmel weisend
geheimnisvolle Präsenz
verborgene Gegenwart
überzeitliche Vollendung

Haus im Haus
Einhausung im Zeitlichen
Innewohnen des Göttlichen
goldene Mitte im Irdischen
Er hat sich klein gemacht
um uns groß zu machen
Ihn im Innern tragend
meinem Haus zum Segen

Patrik Scherrer, 31.12.2023

Basilius Kleinhans

Haus im Haus
Entstehungsjahr: 2022
Bronze vergoldet Edelstahl
188 x 88 x 77 cm ©
© Basilius Kleinhans

Kommentare

Eine Antwort auf „Innewohnen“

  1. da ist “alles”-wertvolles ,vergangenes und jetziges ,lebendiges ,lebendes und verstorbenes,totes,
    geist und materie…göttliches ,menschliches enthalten
    im überbau im goldenen schrein-ähnlich einem
    lebens-buch…im “kreis mit ecken und kanten!?”
    a l l e s –
    danke!, guter bildimpuls jetzt und heute!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert