das Geheimnisvolle

“Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle. Es ist das Grundgefühl, das an der Wiege von wahrer Kunst und Wissenschaft steht. Wer es nicht kennt und sich nicht mehr wundern, nicht mehr staunen kann, der ist so gut wie tot und seine Augen erloschen.”

Albert Einstein, “Mein Weltbild”, 1934

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.